Seit seiner Gründung im Jahr 1995 bis zur Arbeitsphase 2013/2014 leitete Ewald Becker das Orchester. Zwischenzeitlich wurde er von Michael Traub, Britta Lahnstein und Stephan Zimmermann, ehemalige künstlerische Leiter des LJO Saar, unterstützt.

Von 2013/2014 - 2015/2016 übernahmen Katharina Becker und Kathrin Zeitz-Germelmann die Leitung des SSO. Seit 2016/2017 leiten Katharina Becker und Sabrina Werth das SSO.

 

 

Katharina Becker (Organisatorische Leitung)

Katharina Becker studierte von 2004-2011 Musik und Französisch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen an der Hochschule für Musik Saar und der Universität des Saarlandes. Im Sommer 2011 begann sie ihr Referendariat im saarländischen Schuldienst, welches sie im Sommer 2013 mit ihrem 2. Staatsexamen abschloss.

Von 2011-2014 studierte sie außerdem Elementare Musikpädagogik und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Saar.

Sowohl vor als auch während des Studiums sammelte Katharina Becker vielfältige Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen bei der Betreuung musikalischer und außermusikalischer Jugendprojekte beispielsweise dem Jugendtanzprojekt "Zukunft n.o.w." am Staatstheater Saarbrücken. 

Seit dem Schuljahr 2016/2017 unterrichtet sie die Fächer Musik und Französisch am Cusanus Gymnasium in St. Wendel.

 

Sabrina Werth (Künstlerische Leitung)

Sabrina Werth studierte von 2007-2010 zunächst die Fächer Französisch und Musik an der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau. 2012 schloss sie ihren Master of Education in den Fächern Musik, Französisch und Grundschulpädagogik ab. Im Sommer 2012 begann sie ihr Referendariat am Studienseminar in Püttlingen, welches sie im Februar 2014 erfolgreich mit dem 2. Staatsexamen abschloss.

 

Bereits früh verschrieb sich Sabrina Werth der Musik. Sowohl vor als auch während und nach dem Studium sammelte sie die verschiedensten Erfahrungen in den Bereichen der musikalischen Früherziehung, Instrumentalpädagogik und musikalischer Arbeitsgemeinschaften in Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen. Erste Erfahrungen mit der Leitung eines Ensembles sammelte Werth bereits während ihrer eigenen Schulzeit. Dies nahm sie zum Anlass, sich auch in diesem Bereich weiterzuentwickeln und Fortbildungen zu besuchen. Bereits während des Studiums leitete sie zwei Jugendblasorchester und betreute Satzproben und Workshops in unterschiedlichen Vereinen. Sie leitet zudem Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer im Fachbereich Musik. Seit September 2016 übernimmt sie die musikalische Leitung des SSO.